Sommer


Im Sommer bietet unser Gebiet ein einzigartiges Naturschauspiel. Die herrliche Alpenflora wird Ihnen als unvergessliches Erlebnis in Erinnerung bleiben. Lassen Sie sich vom Bergpanorama in Namlos/Tirol verzaubern. Für die Freizeitgestaltung bietet Ihnen Namlos eine Menge Möglichkeiten: Berge soweit das Auge reicht! Alle Berg- und Wanderfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Zahlreiche Wanderwege für den gemütlichen Familienausflug aber auch für den anspruchsvollen Bergwanderer. Beliebte Wanderziele sind die Namloser Wetterspitze, die Knittelkarspitze, die Engelspitze, die Anhalter Hütte, der Dreiensee und das nahegelegene Almdorf Fallerschein, das größte Almdorf Tirols, welches nur wenige Gehminuten entfernt ist. Seit 2013 ist der Wanderweg nach Fallerschein noch attraktiver: eine neue Hängebrücke führt über die Schlucht des Namloser Baches! Besuchen Sie auch das angrenzende Lechtal und die Tiroler Zugspitzarena. Platzkonzerte der Musikkapelle Namlos finden in den Sommermonaten beinahe jede Woche freitags beim Dorfbrunnen statt. Das traditionelle und über die Grenzen hinweg bekannte Namloser Dorffest findet immer am 1. Sonntag im August statt.


Winter


Der Winter ist in Namlos etwas ganz Besonderes. Schneehöhen bis zu 2 Meter sind keine Seltenheit und prägen das Landschaftsbild dementsprechend spektakulär. Vor allem Tourengeher schätzen die zahlreichen Tourenmöglichkeiten rund um Namlos. Langläufern steht eine zirka 3km lange Langlaufloipe von Kelmen nach Namlos zur Verfügung. Das Schneeschuhwandern wird immer beliebter und ist vor allem in Namlos, umgeben von den schneeweißen Bergen, einen Ausflug wert. Weitere touristische Angebote bietet das 13km entfernte Skigebiet der Skischaukel Berwang.